Willkommen

bei der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft e.V. Kochel am See!

Die königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Kochel am See wurde ursprünglich am 14. November 1866 gegründet.
Nach mehreren Jahrzehnten ohne eigene Anlagen wurde der Verein schließlich im Jahre 1962 in Kochel wiedergegründet.

Heute gehören dem Verein ca. 250 Mitglieder an. Die Feuerschützengesellschaft verfügt über ein eigenes Schützenhaus und 17 Schießstände.